Kracher » News / Presse » Aktuelles » Newsdetail

100/100 Punkte vom Falstaff für Welschriesling TBA

Die Höchstnote von 100 Punkten erhielt die 2017 TBA No. 9 Welschriesling vom Falstaff Magazin

Aus den tausenden Weinproben stach die Welschriesling Trockenbeerenauslese 2017 besonders hervor und wurden mit der Höchstwertung von 100 Punkten ausgezeichnet.

Ebenso findet sich das Weingut Kracher unter den allerbesten Betrieben wieder und hat somit 5 Sterne bekommen. Im Falstaff Weinguide werden Weingüter mittels Sterne-Skala von einem bis maximal fünf Sterne bewertet. Die höchste Auszeichnung von fünf Sternen erhält jährlich nur eine Handvoll Weingüter. Diese Höchstwertung steht dabei für ein Weingut, das immer außergewöhnliche Qualität erzeugt, was nur auf den allerbesten Terroirs des Landes möglich ist.

„Ich freue mich sehr über die fünf Sterne im Weinguide, und die 100 Punkte sind noch eine schöne Draufgabe und Bestätigung“, so Gerhard Kracher.